100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Word-Datei

Word-DateiDie Zeiten, als noch mit Stift, Papier oder mit der Schreibmaschine große Texte auf Papier gebannt wurden, scheinen ein längst vergessener Traum aus der Vergangenheit zu sein. Schon die Einfachheit des Programms von Microsoft wird weltweit an den Milliarden Rechnern hoch geschätzt. Wie simpel ist mit dem Programm und einem Drucker das Erstellen von Serienbriefen geworden. Kein wiederholtes Einrücken der Schreibmaschine oder das Verunstalten des Textes durch Tipp-Ex, Marker und Co.

Doch Word kann noch weitaus mehr: Visitenkarten erstellen, Glückwunschkarten drucken oder Tabellen mit Schrift und Grafik versehen. Die Vielseitigkeit von Word kennt fast keine Grenze und mit jeder weiteren Version vereinfacht sich das Programm nicht nur – der Benutzer kann jede Symbolleiste, jede Schaltfläche und die grafische Benutzeroberfläche individuell gestalten.

Was ist eine Word-Datei?

Word ist ein Textverarbeitungsprogramm und zudem eine eingetragene Marke von Microsoft. Es ist nicht vergleichbar mit dem WordPad, das bereits eine andere Datei-Endung (.rtf bzw. .txt) aufweist. Es ist Textverarbeitung mit der Möglichkeit, Grafiken wie Tabellen und Bilder einzufügen. Eine Word-Datei endet auf .doc, .docx oder .docm. Die Dateinamenserweiterung zeigt, um welche Version der Datei es sich handelt.

Die Endung auf .doc weist auf Microsoft Word bis 2007. Ab der Version 2007 änderte sich die Dateinamenserweiterung auf .docx. Formate aus dem Jahr 2003 können unter Word 2007 und aktuelleren Versionen nur mit einem Patch von Microsoft geöffnet werden. Dabei wird das veraltete .doc für Microsoft Word ab 2007 lesbar gemacht.

Die Dateiendung .docm ist ein Sonderformat von Word, welches zwar auf eine Word-Datei hinweist, anders als bei den oben genannten Formaten beinhaltet diese Datei Makros. Makros sind Befehle innerhalb des Programms, welche durch Aufrufen über das Menü oder durch eine Tastenkombination ausgeführt werden. Sie erleichtern die Arbeit mit Word-Dateien zusätzlich.

Word-Dateien öffnen auch ohne Word

Um eine Word-Datei bearbeiten zu können, braucht es eine Version von Word. Wenn die Datei nur betrachtet, aber nicht bearbeitet werden soll, dann empfehlen sich bestimmte Viewer. „View“ heißt „sehen“. Diese kleinen Programme öffnen die Datei nur zur Ansicht, ein nachträgliches Bearbeiten ist nicht möglich. Derartige Viewer sind bereits bei vielen Online E-Mail-Postfächern eingebunden.

Doch auch ohne die Installation eines Viewers lassen sich Word-Dateien öffnen. Natürlich mit der Möglichkeit, sie nachträglich zu verändern. Dabei wird die Datei über einen Klick mit der rechten Maustaste angewählt und unter „Öffnen mit …“ im Kontextmenü das im Betriebssystem enthaltene WordPad ausgewählt. Einfache Texte, Tabellen und Bilder lassen sich somit öffnen und verändern. Vielschichtige Cliparts zeigt WordPad jedoch nicht an.

Word Datei reparieren & Daten wiederherstellen

Word ist grundsätzlich eine sehr solide Software. Wie bei allen Anwendungen kann es aber durch Fehlbedienung, aber auch durch Probleme und Überschneidungen mit anderer Software, einem Hardware-Defekt sowie durch die fachgerechte Bedienung bei Auftreten eines Fehlers zu einem Datenverlust kommen. Aufgrund der weiten Verbreitung von Microsoft Word kommt es relativ häufig dazu, dass Word-Dateien, in die die Autoren viel Zeit und Energie investiert haben auf ein Mal nicht mehr lesbar sind.

Häufig stürzt auch ein Computer-System mitten in der Bearbeitung einer Word-Datei ab, so dass die mühsam erstellten Daten auf ein Mal nicht mehr lesbar sind. Die Daten sind jedoch nicht verloren. Wir können durch unsere speziellen Software- und Hardware-Lösungen Daten aus beschädigten Word Dateien retten, oftmals sogar die gesamten Dateien wiederherstellen, so dass Sie diese direkt wieder in Betrieb nehmen können. Fragen Sie jetzt an – unsere Kundenbetreuung informiert Sie gerne unverbindlich über die Möglichkeiten der Datenrettung von Word Dateien.

Kostenlose Analyse

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung innerhalb von Österreich
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse