100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

SSD Festplatte Datenrettung

SSD Festplatte DatenrettungAufgrund der Tatsache, dass SSD Festplatten erst seit Kurzem auf dem deutschsprachigen Markt verfügbar sind, ist die Datenrettung bei einem Defekt entsprechend komplex. Daher haben wir als professioneller Datenrettungsservice exzellente Hardware und Software, exklusiv für die SSD Festplatten Datenrettung entwickelt.

Auch wenn eine SSD Festplatte grundsätzlich sehr zuverlässig ist, da sie keine beweglichen Teile und keine Mechanik besitzt, können auch auf ihr gespeicherte Daten Opfer eines Datenverlusts werden. Wir haben unsere Leistungen speziell auf die SSD Festplatten Datenrettung ausgerichtet und können Ihnen weiterhelfen, wenn Ordner oder Dateien auf der SSD Festplatte nicht mehr aufrufbar sind. Unabhängig davon, ob die SSD versehentlich formatiert wurde oder eine Überspannung sie beschädigt hat, wir stellen geschäftliche oder private Daten schnell und zuverlässig wieder her. So sind unersetzliche Bilder, wichtige Dokumente oder auch eine Abschlussarbeit sicher gerettet.

Unsere Service-Rufnummer ist für Anrufer aus Österreich erreichbar unter der Telefonnummer:
Tel. 07-20775-724

Service-Rufnummer international:
Tel. +437-20775-724

Unverbindliche Online-Anfrage:
zum Formular

Unsere Kundenbetreuung berät Sie in einem unverbindlichen Vorgespräch individuell und kostenlos. Anschließend senden Sie uns die defekte SSD Festplatte zur kostenlosen Analyse. Darauf erhalten Sie eine speziell auf Ihren Datenverlust maßgeschneiderte Diagnose sowie eine Liste mit wiederherstellbaren Dateien. Zusätzlich erhalten Sie ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung der SSD Festplatte.

Nehmen Sie unser Angebot an, retten wir Ihre Daten gemäß der zuvor erstellten Dateiliste und überspielen die einzelnen Dateien oder Ordner auf einen von Ihnen frei wählbaren Datenträger. Sollten Sie besonders schnell auf Ihre verlorenen Daten wieder zugreifen müssen, bieten wir Ihnen einen unseren Express-Service an. Gegen Aufpreis arbeiten wir ab dem Eintreffen Ihres Datenträgers ohne Unterbrechung an der Wiederherstellung der Daten und senden Ihnen diese im Anschluss umgehend – auf Wunsch sogar per Kurier – zurück. So können Sie sicher sein, dass Sie binnen kürzester Zeit wieder über Ihre Daten zugreifen können.

SSD Festplatte im Detail

SSD steht u.a. als Abkürzung für Solid State Drive und heißt auf Deutsch so viel wie Halbleiterlaufwerk. Hierbei handelt es sich um einen Speicher, der keine beweglichen Teile enthält, jedoch trotzdem ausschließlich mit Hilfe von Halbleiter-Speicherbausteinen wie eine magnetische Festplatte eingebaut und verwendet werden kann.

» Kostenlose Analyse & Diagnose inkl. Festpreis für die SSD Wiederherstellung «

Die Bauteile des Halbleiterlaufwerks werden mit Hilfe der Festkörperphysik entwickelt und ersetzen im Prinzip die rotierenden Magnetscheiben und andere bewegliche mechanische Teile, die eine herkömmliche Festplatte enthält.

Ein Solid State Drive verbraucht wesentlich weniger Energie als eine herkömmliche Festplatte und ist zudem auch deutlich robuster. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei der Verwendung keine Geräusche entstehen, dafür sind SSD im Vergleich zu normalen Festplatten jedoch auch teurer und verfügen nicht über so hohe Kapazitäten. Es ist jedoch auch möglich einen Solid State Speicher in Kombination mit einer magnetischen Festplatte zu verwenden, daraus entsteht dann eine Hybridfestplatte, besser bekannt als HDD.

SSD Festplatten, Speicher und RAM-Chips

Die Speicherchips werden in zwei verschiedene Arten unterteilt. Zum einen gibt es die Speicherchips, die auf Flash basieren, zum anderen gibt es SDRAMs. Während herkömmliche Festplatten mit der Zeit oft einen Verlust in der Magnetisierung aufweisen, geben viele Hersteller bei den Flash basierten Speicherchips eine Funktionsgarantie über 10 Jahre. Zudem können sie unabhängig von Strom Inhalte speichern und besitzen einen sehr geringen Energieverbrauch.

Deutlich mehr Energie dagegen verbrauchen die SDRAM Speicherchips. Anfangs wurden die Chips vor allem in Servern eingesetzt, um temporäre Dateien und ähnliches zu speichern. SDRAMs sind sowohl als Gerät mit Festplatten-Schnittstelle als auch als Steckkarte erhältlich. Der große Vorteil im Vergleich zu normalen Festplatten besteht vor allem darin, dass die SDRAM Speicherchips eine deutlich höhere Geschwindigkeit aufweisen.

Im Auffinden von Dateien brauchen magnetische Festplatten aktuell etwa 700 mal länger, während die Flash-Technik etwa 80 mal langsamer ist. Während Flash Chips begrenzte Schreibzyklen von aktuell bis zu 5 Millionen haben, können SDRAMs theoretisch gesehen unbegrenzt wiederbeschrieben werden. Um die Geschwindigkeit zu erhöhen, werden häufig andere Speichertypen mit SDRAMs kombiniert, manche Hersteller verwenden auch additionale Flash-Chips als Zwischenspeicher.

Einsatz von SSD Festplatten

Die SSDs, die auf SDRAM basieren werden vor allem in sehr laufwerklastigen Anwendungen eingesetzt, so zum Beispiel in Sortieranwendungen oder in Datenbanken. Zudem verwenden Entwickler und Tester diese Art von Laufwerk häufig, um die Festplatten Controller auf ihre Leistungsfähigkeit zu überprüfen. Diese sind dazu besonders gut geeignet, da sie die Leistungsfähigkeit maximal auslasten.

Solid State Drives werden zudem auch häufig im Bereich der eingebetteten Systeme eingesetzt, da diese auf den Verzicht der mechanischen Teile, die in herkömmlichen Festplatten enthalten sind, angewiesen sind. Ein-Chip-Microkontrollanwendungen zum Beispiel besitzen anstatt eines Festplattenanschlusses häufig einen Flash-Chip, der das Betriebssystem oder das Steuerungsprogramm enthält. Die Gründe dafür liegen zum einen im Platzmangel und zum anderen darin, dass weniger Energie benötigt wird. Flash Chips werden zudem auch mit einer Größe von einem Megabyte in den meisten neueren PCs eingesetzt, um das BIOS zu speichern. Solid State Drives finden außerdem auch Anwendung in allen Gebieten, in denen der Einsatz von mechanischen Festplatten nicht möglich ist.

Die Anwendungsgebiete umfassen somit auch Umgebungen, in denen der Einsatz von SSDs aufgrund von Temperatur, Erschütterungen, Druckschwankungen, Schmutz oder aber Magnetfelder sinnvoller ist als eine herkömmliche Festplatte. SSDs eignen sich deshalb besser, weil sie keine empfindliche Motorlagerung haben und auch die rotierenden Platten wegfallen. Dadurch entsteht eine höhere Toleranz gegenüber Temperaturen, möglichen Erschütterungen und anderen von außen kommenden Einflüssen.

Datenrettung von SSD Festplatten

Der Hauptvorteil von SSD Festplatten in puncto Datenrettung ist deren Eigenschaft, keine losen Bestandteile wie z.B. einen Lese-Schreib-Kopf zu beinhalten. Aus diesem Grunde sind die meisten Fehler, die zu einem Datenverlust von einem SSD Speicher führen auch im Bereich der logischen Fehler (wie z.B. Viren, Probleme mit dem Betriebssystem, korrupte Daten etc.) zu suchen. Des Weiteren treten Defekte elektronischer oder mechanischer Art auf.

Die meisten Defekte führen bei einer SSD bauartbedingt nicht zu einem kompletten Datenverlust, sondern lediglich dazu, dass die immer noch gespeicherten Daten auf einem normalen PC oder MAC nicht mehr aufrufbar sind. Ein Großteil der defekten SSD Festplatten kann durch die professionelle Datenrettung wiederhergestellt werden.

Da die definitiven Kosten für die SSD Datenrettung direkt vom vorliegenden Fehler abhängig sind und der Defekt ohne Analyse i.d.R. nicht eindeutig feststellen lässt, bieten wir Ihnen eine kostenlose Analyse Ihrer defekten SSD an.

Wir analysieren Ihre SSD Festplatte und senden Ihnen zusammen mit der Fehlerdiagnose auch ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung zu. Der Rückversand ist in jedem Falle inklusive. Sie können somit völlig transparent entscheiden, ob Sie die Wiederherstellung Ihrer SSD wünschen.

>>> Kostenlose SSD Analyse anfordern <<<

Zurück zur Übersichtsseite: » Festplatten Datenrettung

Kostenlose Analyse

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung innerhalb von Österreich
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse