100% unverbindliche Anfrage

Bitte wählen Sie:

Datenrettung für St. Pölten

Defekte Festplatten und andere Speichergeräte müssen nicht immer einen unwiderruflichen Datenverlust bedeuten. Mit einer professionellen Datenrettung lassen sich verloren geglaubte Daten schnell wiederherstellen. Dank unserer gut organisierten Logistikpartner können wir die Datenwiederherstellung im niederösterreichischen St. Pölten sowie in den angrenzenden Städten anbieten, beispielsweise in Herzogenburg, Wilhelmsburg, Neidling oder Karlstetten. Auch für Privatpersonen und Firmen mit Sitz im umliegenden Alpenvorland sind wir gerne professioneller Ansprechpartner im Bereich der Datenrettung. Haben Sie es besonders eilig, nehmen wir gerne auch Express-Aufträge entgegen. Wie lange die Wiederherstellung per Express dauert, hängt im Wesentlichen vom Defekt des Datenträgers ab, was wir vorab sorgfältig analysieren. Die Datenwiederherstellung für St. Pölten und Umgebung ist in der Regel ab 24-48 Stunden möglich. Egal, ob es sich bei Ihrem defekten Medium um eine Festplatte, um ein RAID / Server oder um einen Home-Server handelt: wir retten Ihre Daten schnell und kompetent.

Von Ihrer Anfrage zur erfolgreichen Datenrettung

Sie können Ihre Anfrage online absenden oder telefonisch unseren Kundenservice für eine Beratung kontaktieren. Diese ist selbstverständlich unverbindlich und kostenlos. Anschließend senden Sie uns das Medium von St. Pölten aus zu. Vor der Datenrettung prüfen wir dieses und erstellen eine kostenlose Fehler-Diagnose, die wir Ihnen zusammen mit einem Angebot inkl. garantiertem Festpreis zusenden. Auch dafür fallen keine Kosten an. Erst jetzt entscheiden Sie, ob Sie uns mit der Datenrettung beauftragen möchten. Wenn nicht, senden wir Ihnen das defekte Speichermedium – ebenfalls kostenlos – zurück. Beauftragen Sie uns, übernehmen wir die Datenwiederherstellung. Die geretteten Daten speichern wir auf einem neuen Medium, welches wir Ihnen zusenden.

Was kostet die Datenrettung?

Die folgenden Preise dienen Ihnen als Richtwerte, da wir das Speichermedium vor der Datenrettung analysieren müssen, um den Defekt festzustellen. Da dies für Sie kostenfrei ist, gehen Sie mit der Zusendung des Mediums an uns kein Risiko ein. Erst nach Erhalt unseres Festpreis-Angebotes entscheiden Sie, ob Sie uns tatsächlich beauftragen.

Preise für die Datenwiederherstellung bei leichten Logik-Defekten:

  • USB-Sticks, Speicherkarten und vergleichbare Wechselmedien: ab 70 Euro
  • HDD-Festplatten: ab 190 Euro
  • SSD Speicher: ab 390 Euro
  • RAID-, Server- und NAS-Systeme: ab 500 Euro

Datenrettung im Express-Verfahren

Handelt es sich um kritische Daten und Sie haben es besonders eilig? Stellen Sie Ihre Anfrage online, klicken Sie das Kästchen für die Express-Variante an. Kontaktieren Sie uns telefonisch, nimmt unsere freundliche Kundenbetreuung die Information entgegen. Express bedeutet bei uns, dass wir sofort nach Erhalt des Speichermediums und der Auftragserteilung mit der Datenrettung beginnen und ununterbrochen daran arbeiten. Im Anschluss senden wir Ihnen das neue Speichermedium mit der Datenwiederherstellung umgehend zurück nach St. Pölten. In der Praxis können Sie bei der Express-Datenrettung mit 24 bis 48 Stunden rechnen, die tatsächliche Dauer hängt vom konkreten, zuvor analysierten Defekt ab.

Express-Zustellung

Unsere Logistikpartner arbeiten auch im Eilverfahren: Das defekte Medium wird in St. Pölten und Umgebung abgeholt, das neue mit der Datenwiederherstellung per Kurier zugestellt. In eiligen Fällen erfolgt dies per Express.

Schritte für eine schnellere Datenrettung

  • Kontaktieren Sie unseren Kundendienst, der Ihnen ein Formular zum Ausfüllen zusendet.
  • Entnehmen Sie das defekte Speichermedium aus dem Computergehäuse.
  • Verwenden Sie zum Versand einen Karton, der nach dem Einlegen des Mediums mindestens zehn Zentimeter Abstand zum Rand der Verpackung lässt, welchen Sie mit geeignetem Material zur Polsterung füllen.
  • Legen Sie der Sendung das ausgefüllte Formular bei – die Informationen benötigen wir für die Vorabanalyse des Mediums.

Nach Eingang des Datenträgers und der Analyse entscheiden Sie, ob Sie uns mit der Datenrettung beauftragen. Nach Auftragserteilung und getaner Arbeit in unserem Labor, senden wir Ihnen das neue Speichermedium mit Ihren Daten über unsere Logistikpartner nach St. Pölten. Andernfalls erhalten Sie das defekte Medium kostenfrei zurück.

Kostenlose Analyse

Wir bieten eine 100% kostenlose und unverbindliche Analyse für einzelne Festplatten und SSDs!

Mit den Diagnose-Ergebnissen erhalten Sie eine individuelle Beratung sowie ein Angebot mit Festpreis für die Datenrettung.

  • Kostenlose Abholung innerhalb von Österreich
  • Kostenlose Analyse
  • Kostenlose Diagnose
  • Festpreis Garantie
  • Rücksendung per Kurier

Festplatten Tipps

Fehler Typen:

  • Logischer Schaden
  • Mechanische Fehler
  • Technische Defekte
  • Überspannung
  • Brandschaden
  • Wasserschaden

  • Hilfe bei Fehler & Defekt:

  • Festplatte formatiert
  • Festplatte wird nicht erkannt
  • Festplatte defekt
  • Festplatte ist vom Schreibtisch gefallen
  • Festplatten Fehler
  • Festplattencrash
  • Festplatten Töne
  • Festplatten Analyse